Ökumenische Veranstaltungen

Hier finden sie eine Zusammenstellung der wichtigsten regelmäßigen Angebote:

 

  • 27. Januar: Gottesdienst zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus. Im Umfeld eine Vortragsveranstaltung und eine Exkursion zum Thema.
  • Januar: Ökumenische Bibelwoche
  • März: Weltgebetstag der Frauen
  • Karfreitag: Ökumenischer Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche und ökumenischer Familiengottesdienst in St. Maria
  • Osternacht: Ökumenische Gottesdienste in St. Maria und St. Johannes Nepomuk.
  • Ostersonntag: Ökumenischer Gottesdienst auf dem Friedhof.
  • Ostermontag: Ökumenischer Gottesdienst in Auenheim.
  • Christi Himmelfahrt: Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt zur Eröffnung des "Kehler Messdi".
  • Pfingstmontag: Ökumenischer Gottesdienst mit Tauferinnerung in St. Johannes Nepomuk.
  • 1. November: Ökumenischer Gottesdienst auf dem Friedhof.
  • 24. Dezember: Ökumenischer Gottesdienst in der Jeremia-Kapelle des Kreiskrankenhauses.
  • Silvester: Ökumenische Gottesdienste zum Jahresschluss in verschiedenen Gemeinden.

 

  • Ökumenischer Arbeitskreis (Delegierte aus allen evangelischen und katholischen Stadtgemeinden (drei mal jährlich).
  • Gemeinsame Sitzungen der Ältestenkreise und Pfarrgemeinderäte.
  • Arbeitskreis "Homepage"
  • Ökumensicher Gesprächskreis (offen für alle Interessierten) 
  • Arbeitskreis "Dialog" mit Muslimen.
  •  Jeden Dienstag: Gottesdienst in der Jeremia-Kapelle des Kreiskrankenhauses (abwechselnd ev./kath.).
  • Monatlich ökumenischer Gottesdienst in Dr. Friedrich Gerold-Haus und in der Seniorenresidenz Kinzigallee.
  • Katholisches Bildungswerk Kehl: Enge Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Ortenau.
  • Gegenseitige Einladung zu den Gemeindefesten; in der Regel mit ökumenischen Gottesdiensten.
  • Wöchentlich: "Bibelfrühstück" der Hauptamtlichen.

 

Evangelische und katholische Kirchen in Kehl | sybille.harter@kirchen-kehl.de